FAQ –
Häufig gestellte Fragen

 
 

Kann eCap jede Art von Fahrzeug umbauen?

Für unser Team ist es gleich, ob es sich bei Ihrem Wunschfahrzeug um ein älteres oder ein neues Fahrzeug handelt. Wir decken mit unseren Möglichkeiten die komplette Bandbreite ab – vom Traktor über Transporter und Busse zum Sportwagen bis hin zum Oldtimer. Dabei gehen wir auf fast alle Kundenwünsche bezüglich Reichweite, Leistung und Ausstattung ein, sofern es das Fahrzeug zulässt. Automatik-Getriebe bringen den Nachteil der CAN-Bus-Daten mit sich, an die wir nach heutigem Stand der Technik so nicht herankommen. Daher erweist sich die Umrüstung von Fahrzeugen mit Automatik als äußerst aufwändig und teilweise nicht umsetzbar.

 

Wie viel kostet ein E-Umbau durch eCap?

Unser Anspruch ist es, individuelle und spezialisierte Leistungen auf hohem technischen Niveau im Bereich der Elektro-Mobilität anzubieten. Die verschiedenen Umrüstpakete von eCap sind auf das jeweilige Fahrzeug zugeschnitten und jeder Umbau ist eine Einzelfertigung. Unser Angebot richtet sich in erster Linie an Menschen, die sich für Innovationen und Nachhaltigkeit begeistern und einen hochpreisigen Umbau auf Grund der Arbeits- und Komponentenkosten nicht scheuen. Denn neue Techniken brauchen Enthusiasten und Pioniere. Und diese werden ihre Entscheidung zum E-Umbau nicht bereuen, wenn sie lautlosen Fahrspaß mit ihrem Lieblingsfahrzeug genießen und die Umwelt schonen.

 

Was rechtfertigt den hohen Preis eines E-Umbaus bei eCap?

Wir rüsten unterschiedlichste Fahrzeuge als Einzelstücke um und können dadurch hochpreisige E-Komponenten nicht in größeren Mengen rabattiert einkaufen. Bei uns ist nichts von der Stange – jeder Kunde hat individuelle Wünsche und jedes Fahrzeug ist anders. Die Umrüstung wird auf den Kunden und das Fahrzeug maßgeschneidert. Bei fast jedem Umbau leistet unser Team zeitintensive Pionierarbeit: z.B. wenn der ausgewählte E-Motor an das Original-Getriebe mit speziell von uns gefertigten Teilen angeflanscht wird; wenn die Batterien an dem im Fahrzeug zur Verfügung stehenden Platz in Reihe oder Parallel geschaltet werden; wenn die Akku-Kiste bei eCap entwickelt und gefertigt wird etc.

 

Was ist der Vorteil des E-Umbaus bei eCap gegenüber E-Serienmodellen?

Die Nachfrage nach Elektroautos wächst stetig, auch begünstigt durch die aktuelle Schadstoff-Diskussion und den immer stärkeren Wunsch nach nachhaltiger Mobilität. Doch die Automobilhersteller tun sich schwer, dieser Nachfrage mit einem interessanten und individualisierten Angebot nachzukommen. Diese Lücke schließen wir, indem wir jedem Fahrzeugliebhaber die Möglichkeit geben, sein eigenes Wunschfahrzeug zum Elektroauto umrüsten zu lassen. So wird aus dem heißgeliebten Lieblingsauto mit dem Manko eines Verbrenner-Motors ein modernes Elektro-Fahrzeug mit lautlosem und nachhaltigen Antrieb.

 

Welche Service-Möglichkeiten bietet eCap nach dem E-Umbau?

Nach erfolgreichem Umbau sind wir Ihr zuverlässiger Service-Partner rund um Ihr Elektrofahrzeug. Im Rahmen von Wartungsintervallen oder bei sonstigem Service-Bedarf sind wir für Sie da. Natürlich kümmern wir uns um den TÜV (HU) für Ihr Elektromobil. Auch E-Fahrzeuge, die nicht bei uns umgebaut wurden, können wir auf Anfrage weitreichend betreuen. Dabei beschränkt sich unser Service nicht nur auf verbaute E-Komponenten.

 

 Welche Wartungsintervalle muss ich berücksichtigen?

Die erste Inspektion des umgerüsteten Fahrzeugs ist nach einer Fahrleistung von 1.000 km notwendig. Dabei überprüfen wir alle Aspekte des Fahrzeugs, die direkt oder indirekt durch den Umbau bearbeitet und verändert wurden. Weitere Wartungsintervalle wie die jährliche Inspektion planen wir mit unseren Kunden anhand des individuellen Umbaus. Durch den Wegfall des wartungsintensiven Verbrenner-Motors verringert sich in der Regel der Service-Bedarf Ihres E-Fahrzeugs.

 

Vermissen nicht Autoliebhaber den bekannten Sound ihres Fahrzeugs?

Unsere Erfahrung zeigt, dass die Freude am lautlosen Fahren die Sehnsucht nach Motorengeräuschen übertrumpft. Aber auch Kunden, die solche Geräusche nicht missen wollen, können wir weiterhelfen – denn es ist jederzeit der Einbau von Soundmodulen möglich. Der vertraute Verbrenner-Sound wird dann elektronisch eingespielt – das ist sowohl außen am Fahrzeug als auch im Innenbereich möglich. Am besten überzeugen Sie sich bei einer Probefahrt bei uns von den Vorzügen und der Freude am lautlosen Fahren.

 

Kann ich meinen E-Umbau mit einem CCS/CSS-Ladegerät laden? 

Das ist zur Zeit leider noch nicht möglich. Unser Team arbeitet schon an einer Lösung.

 

Kann ich mein E-Fahrzeug an einer Wallbox/Ladesäule aufladen?

Selbstverständlich, das ist mit der Ladeleistung des verbauten Ladegeräts möglich. Generell ist im Preis des E-Umbaus ein SCHUKO-Ladegerät enthalten: 3 kW, 230 V, 16 A, 1-Phasig, AC. Sie können Ihr Fahrzeug aber auch mit 9 kW oder 18 kW laden. Fällt Ihre Entscheidung auf ein 400-Volt-System, kann sowohl mit den obigen Leistungen als auch mit 22 kW geladen werden.
Bei 18 kW und 22 kW muss der Ladepunkt entsprechend ausgerüstet sein (Wallbox oder CEE 32 A).

 

Wie lange dauert das Aufladen meines E-Fahrzeugs? 

Die Ladezeit ist immer individuell und hängt stark von der eingebauten Batterie-Kapazität und der Ladeleistung des eingesetzten Ladegeräts ab. Dafür gilt die Formel „Ladezeit ist gleich Kapazität geteilt durch Ladeleistung“: h = kWh / kW

 

Kann mein Fahrzeug bei eCap mit einem Range-Extender ausgerüstet werden?

Das ist uns derzeit leider noch nicht möglich. Wir arbeiten an einer Lösung, um Ihnen auch diese Leistung in naher Zukunft anbieten zu können.

 

Kann ich ein E-Fahrzeuge von eCap Probe fahren?

Das ist natürlich jederzeit bei uns möglich. Fragen Sie gern einen Termin zur Probefahrt an oder besuchen Sie uns auf Events wie zum Beispiel am Tag der offenen Tür.

 

Bleibt beim E-Umbau die Allrad-Funktion meines Fahrzeugs erhalten?

Die Allradfunktion kann in der Regel beibehalten werden. Vom Grundprinzip her flanschen wir bei unserem Umbau den ausgewählten E-Motor an das vorhandene Original-Getriebe an. Die Gänge samt Kupplung können weiterhin genutzt werden. Auf Wunsch setzen wir aber auch einen Direktantrieb ein.

 

Bleiben beim E-Umbau Klimaanlage, Heizung und Servolenkung erhalten?

Die Umrüstung der Heizung und der vorhandenen Servolenkung ist im Preis unseres E-Umbaus enthalten. Auf Ihren Wunsch und mit einem Preisaufschlag rüsten wir auch die vorhandene Klimaanlage im Zuge des Umbaus um.

 

Ist eine Kombination der Batterien mit Solar-Energie/Photovoltaik möglich?

Wir haben vereinzelt schon Solarenergie in Form von entsprechender Flächennutzung auf dem Fahrzeugdach mit dem Batteriesystem eines E-Umbaus kombiniert. Der Aufwand und die dadurch anfallenden Extrakosten stehen aber im ungünstigen Verhältnis zur geringen Energieleistung eines solchen Systems.

 


Ist Ihre Frage noch nicht dabei?

 
Querformat.jpg