Optimas Pflastermaschine

Leistung

Der eingebaute Elektromotor hat eine Leistung von 14/23 kW und erlaubt der Pflastermaschine eine Höchstgeschwindigkeit von 14 km/h, die für das Leistungsprofil der Maschine mehr als ausreichend ist.

Reichweite

Um die Pflastermaschine in der Praxis erfolgreich einzusetzen, hat eCap ein Konzept von austauschbaren Akkus verwirklicht. Eine 15-kWh-Akkuladung ermöglicht einen Dauerbetrieb der Maschine von ca. 2,5 Stunden.

Besonderheiten

Die Herausforderung für unser Team lag in der Elektrifizierung des Fahrzeugs auf ein 48-V-System mit einfach auszutauschenden Lithium-Ionen-Akkus für den Dauerbetrieb des Fahrzeugs im täglichen Arbeitseinsatz. Im Ergebnis entstand mit der elektrischen Pflastermaschine eine Weltneuheit für diese Fahrzeugklasse und ein Paradebeispiel einer E-Prototypenentwicklung durch eCap.